1

Damen vor Spitzenspiel, Herren im Verletzungspech

Nun ist es doch passiert, dass Verletzungspech in dieser Saison zieht weiterhin die Kreise durch die TSG Mannschaften der Herren. Es bleib damit nichts anders übrig, als die Herren III aus dem laufenden Wettbewerb zu nehmen, damit die anderen Mannschaften weiterhin spielen können. Somit treten beide Herrenmannschaften ersatzgeschwächt zu ihren Spielen an. Bislang verschont sind die Damen davon, sie wollen ihren Lauf weiter fortsetzen im Spitzenspiel gegen Schrezheim.

TSG Ailingen I – SG Baienfurt/Bergatreute II

Nach der Winterpause folgt am kommenden Samstag das Heimspiel zur Rückrunde. Durch die Pause müsste das Lazarett leer sein, Pustekuchen, einige Spieler fallen weiter aus und somit rücken die Mannen der Zweiten nach. Schon im letzten Match zeigten sie eine gute Leistung und somit ist dies nicht eine Verschlechterung der Mannschaft. Spielbeginn ist in der Bodenseesporthalle um 12:00.

SG Mengen/Sigmaringen II – TSG Ailingen II

Ein schweres Spiel hat auch die Zweite vor sich, zumal sie auch nicht auf alle Akteure zurückgreifen können und daher aus der Dritten Leute hochziehen müssen. Die Mengener sind zuhause auf ihren ungewohnten Bahnen eine Bank und so müssen sich unsere Mannen strecken um was zählbares mitzunehmen. Spielbeginn ist am Samstag um 15.45 Uhr.

TSG Ailingen Damen I – KC Schrezheim III

Das Spiel des Wochenendes ist sicherlich das Spitzenspiel der Damen gegen die Damen vom KC Schrezheim. Noch im letzten Monat überraschten unsere Damen beim Hinspiel die Schrezheimerinnen und gewannen das Auswärtsspiel. Sie setzten damit eine Serie fort von ausgezeichneten Spielen und gehen nun in das Spitzenspiel mit breiter Brust. Ein kleiner Vorteil dürfte auch die Tatsache sein, dass die Schrezheimerinnen unsere neue Bahn noch nicht kennen. Mit einem doppelten Punktgewinn könnte auch der Tabellenplatz 1 erreicht werden. Um zahlreiche Unterstützung wird gebeten, Spielbeginn am Sonntag um 11.30 Uhr.