Guter Start der Jugendlichen, Robin König mit Klasseleistung

Am Wochenende begann endlich die Saison 20/21. Unsere Jugendlichen machten dabei den Anfang mit unterschiedlichen Ergebnissen. Im Feld der C-Jugendlichen konnte Leon Stappat einen 10. Platz sich erspielen. Leider war es an diesem Wochenende unser einziger Starter. Bei den B-Jugendlichen mussten wir das Spiel gegen die TSG Bad Wurzach kampflos abgeben, da mehrere Spieler nicht zur Verfügung standen. Blieben also noch die A-Jugendlichen. Von fünf gemeldeten starten drei. Jason Talge kam an diesem Tage nicht so zurecht mit der Bahn und landete mit 436 Holz auf Platz 6. Besser erging es Melissa Peyreder mit 477 Holz, sie kam auf Platz 4. Ganz vorne aber mit deutlichem Abstand zum 2. Platz landete Robin König, der mit 540 Holz eine blitzsaubere Leistung abrief.