Jetzt gehts los

Lange hat man darauf gewartet und jetzt sieht es aus, dass die Runde 2021/22 am kommenden Wochenende beginnt. Zwar unter Corona-Reglen, aber dafür mit Herzblut am schönsten Hobby der Welt! Und gleich sind fünf unserer sechs Teams im Einsatz, allsamt auswärts. Eine schwierige Aufgabe wartet auf alle Teams.

SKC Vilsingen II  – TSG Ailingen I
Jeder der Vereine hat unter Corona zu leiden, das hat man auch vor kurzem in der Bezirksversammlung gehört.Mitgliedrrückgang und daraus Abmeldungen der Mannschaften. Auch die Herren 1 können nicht mehr auf die Stammsechs zugreifen. Gespannt ist man auf die jungen Wilden. Zu Manuel und Tobi gesellt sich nun der A-Jugendspieler Robin dazu. Er hat schon 2 Ausrufezeichen gesetzt, einmal im Training und beim Freundschaftsspiel gegen Mengen. Zu den 3 genannten Spieler gesellen sich die Oldstars Alfred, Andi und Bucky und zum Schluß darf natürlich nicht der Rene fehlen, der Topspieler in der Mannschaft. Wie die Mannschaft dann auflaufen wird, wird man sehen, wie sich die Vilsinger präsentieren.                                                     Beginn ist am Samstag um 15:30.

KSV Bergatreute – TSG Ailingen Damen II

In einer Miniliga finden sich die Damen II wieder. Lediglich drei Vereine spielen hier in einer Doppelrunde gegeneinander. Auftakt für unsere Damen sind die schweren Bahnen von Bergatreute. Aber chancenlos fahren sie nicht nach Roßberg, denn sie haben mit Manuela Weiß eine starke Spielerin hinzugewonnen.                                                                                                       Beginn ist am Samstag um 14 Uhr.

SF Friedrichshafen – TSG Ailingen Damen I

Zum Derby laden die Häfler zum Saisonbeginn ein. Schwer einzuschätzen ist die derzeitige Form unserer Damen von denen mehrere mit kleineren Verletzungen sich herumplagen. Doch Derby sollte Derby sein und somit geht man hochmotiviert ins Spiel, wo man fairerweise sagen muss, dass wir nur eine Außenseiterrolle einnehmen. Doch, jedes Spiel beginnt bei Null und wer weiß was passiert. Beginn am Sonntag um 11.30 Uhr.

SKC Vilsingen III – TSG Ailingen III

Die 3. Herrenmannschaft reist ebenfalls nach Vilsingen. Auch hier darf man gespannt sein, wie das Team in die Saison kommt. Noch fehlt der ein oder andere Spieler aber das sollte kein Entschuldigungsgrund sein. Beginn am Sonntag um 14.30 Uhr.

KSC Biberach – TSG Ailingen Gem.

Unsere Gemischte wird es in der Saison sehr schwer haben. Zum Start geht es gleich nach Biberach auf sehr schwierige Bahnen. Ob man vielleicht etwas mitnehmen kann, hängt allein vom Glück und der Tagesform ab. Beginn am Sonntag um 15.30 Uhr.