1

Sieg und Niederlage am Wochenende

Lediglich zwei Mannschaften sollten am Wochenende um die Punkte spielen. Zum Schluss waren es nur die Damen II die in Mengen verloren. Das Spiel der Herren I in Biberach wurde von Seiten der Biberacher abgesagt aufgrund einiger Coronafälle. Da eine weitere Ansetzung nicht mehr möglich war, wurde das Spiel kampflos für uns gewertet.

SG Mengen/Sigmaringen – TSG Ailingen Damen II  4 : 2 ( 1923 : 1849 )

Eigentlich wollte man was Zählbares aus Mengen mitbringen, doch leider wurde daraus nichts. Mit den beiden Besten wollte man Druck machen. Manuela gelang die ganz gut und sie konnte mit 512 Holz bei Satzgleichstand den ersten MP sichern. Bei Nadine lief es nicht so gut, immer wieder war die Gegnerin hauchdünn besser in jedem Durchgang bis auf den Dritten den sie ausgeglichen gestalten konnte. 470 Holz waren ein paar Holz zuwenig um den Punkt zu machen. Ein ebenso knappes Spiel lieferte sich Christa, konnte aber mit 433 Holz bei drei gewonnenen Sätzen den 2. MP sichern. Melissa hatte es mit der besten Gegnerin zu tun und musste einsehen, dass an diesem Tag diese besser war. mit 434 Holz gab sie den Punkt ab und so musste die Mannschaft ohne Punkte die Rückreise antreten.