qqq

Volles Programm am ersten Heimspielwochenende

Sofern nichts dazwischen kommt, spielen am Wochenende alle Mannschaften der TSG um die Punkte. Dabei kommt es zu einigen interessanten Partieen. Hier die Übersicht:

TSG Ailingen I – SG Aulendorf II

Nach dem schlechten Start in der Liga muß am kommenden Wochenende eine Leistungssteigerung her. Auch die Aulendorfer patzten in ihrem ersten Spiel und somit treffen sich zwei Mannschaften, die unbedingt gewinnen wollen. Auf dem Papier sind die TSG’ler mit dem Heimbahnen Favorit, aber nur, wenn jeder seine Leistung abrufen kann.

VFB Friedrichshafen – TSG Ailingen II

Zu einem Derby das man lange Zeit nicht hatte, kommt es in der Bezirksliga Oberschwaben. Unsere 2. Mannschaft trifft auf den Vizemeister der letzten Saison. Natürlich gelten hier die VFB’ler als Favorit, aber jedes Spiel beginnt von Null an und wer weiß ob unser Team nicht über sich hinauswächst.

TSG Ailingen III – SKC Vilsingen III

Die Herren III erwarten zum Spitzenspiel die Gäste aus Vilsingen, die wie wir auch beide bisherigen Spiele gewonnen haben. Sicherlich wird es hier ein Spiel auf Augenhöhe bei der die taktische Aufstellung alsauch die Tagesform entscheiden wird.

TSG Ailingen Damen I – SKG Böbingen

Nun endlich können auch die Damen I ins Meisterschaftsrennen eingreifen. Mit den Gästen aus Böbingen kommt eine unbekannte Mannschaft an den See. In deren 1. Spiel haben sie gewonnen, müssen aber nun erstmal auf unseren anspruchsvollen Bahnen zurecht kommen, was sicherlich ein Vorteil für unsere Damen sein wird.

TSG Ailingen Damen II – KV Mietingen II

Die Damen II erwarten die ebenso wie wir sieglose Mannschaft aus Mietingen zu fälligen Punktespiel. Es bleibt abzuwarten, mit welchem Team unsere Damen an den Start gehen, um vielleicht die ersten Punkte einzufahren.